Diese Stelle teilen

Greenfield Origination Manager - Onshore Wind Deutschland (w/m/d)

Jetzt bewerben »

Datum: 09.11.2022

Standort: Düsseldorf, DE

Unternehmen: Uniper

 

 

Das Team von Uniper/Fortum Renewables ist für die Entwicklung des Wind- und Solargeschäfts der Gruppe in Europa verantwortlich. Das erneuerbare Energiengeschäft ist ein wichtiger Pfeiler der gemeinsamen Strategie von Fortum und Uniper. Ziel des Teams ist es, bis 2025 jährlich mehr als 1 GW an Wind- und Solarprojekten zu realisieren. Vor dem Hintergrund dieses schnell wachsenden Geschäfts suchen wir derzeit Verstärkung für unser Projektentwicklungsteam. Die Position beinhaltet ein hohes Maß an Verantwortung und hat maßgeblichen Einfluss auf das Wachstum - sowohl das Ihre als auch das des Unternehmens. Der Haupteinsatzort ist Düsseldorf (Deutschland), hybride Arbeitsmodelle inklusive Home Office sind im Konzen jedoch gängige Praxis.

 

 

Was wir bieten
Bei Uniper legen wir Wert auf einen nachhaltigen Ausgleich für geleistete Arbeit. Daher bieten wir umfangreiche individuelle Vergütungspakete bestehend aus Grundgehalt, Betriebsrenten und Leistungsboni. Zugleich werden bei uns flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Überstundenkompensation und Homeoffice Regelungen angewendet.

 

 

Wie wir arbeiten
Die Menschen bei Uniper sind die Basis unseres Erfolges. Eines unserer Kernziele ist es, für sie ein unterstützendes und unternehmerisches Arbeitsumfeld zu schaffen, das Zusammenarbeit fördert und es unseren Mitarbeitern ermöglicht, Verantwortung zu übernehmen und ihre Fähigkeiten optimal zu nutzen. Gemeinsam möchten wir die Zukunft der Energie prägen.

 

 

Wofür wir jemanden suchen

  • Entwicklung, Überprüfung und Pflege einer Greenfield Origination Strategie für Onshore Wind in Deutschland 
  • Identifikation, Auswertung, Akquise und Sicherung geeigneter Flächen für Greenfield Windenergie Projekte an Land unter Berücksichtigung von Realisierbarkeit und Wirtschaftlichkeit 
  • Identifikation der relevanten Netzanschlusspunkte und erste Klärung der Netzanschlussbedingungen mit den Netzbetreibern 
  • Erstellung der Windparklayouts als erforderlich für die Flächensicherung 
  • Vertragliche und dingliche Sicherung aller erforderlichen Flächen, einschl. Verhandlungen mit den Landeigentümern 
  • Pflege und Ausbau eines Netzwerks mit Partnern, Behörden, Grundstückseigentümern, Pächtern, Gemeinden, Netzbetreibern und anderen relevanten Stakeholdern 
  • Planung und Realisierung geeigneten Maßnahmen zur Erhöhung der lokalen Akzeptanz für die Projektstandorte unter Einhaltung der Compliance-Vorgaben 
  • Kommunikation mit Anwohnern, Eigentümern oder Vertretern der Politik, einschl. der erforderlichen abendlichen Informationsveranstaltungen mit Stakeholdern 
  • Erstellung von Origination Standards und Prozessen 
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Standardnutzungsverträgen und Beteiligungsmodellen 
  • Unterstützung bei der Durchführung von Technical Due Diligences 
  • Unterstützung bei der Klärung von Origination Fragestellungen, die in den nachgelagerten Projektphasen auftreten können (Entwicklung, Bau, Betrieb, Rückbau oder Repowering) 
  • Ggf. Steuerung der externen Dienstleister (z.B. Raumplaner, Flächenakquisiteure) 

 

 

Wen wir suchen

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Erneuerbare Energien, Geografie, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder Vergleichbares (alternativ fachspezifische, abgeschlossene Ausbildung mit zusätzlicher praktischer Berufserfahrung in Flächenakquise für Projekte im Renewables Bereich)
  • Praktische Erfahrung in der Flächenakquise und Standortsicherung für Onshore Windenergie Projekte in Deutschland 
  • Sehr guter Umgang mit den relevanten IT-Anwendungen (GIS, AutoCad, WindPro) 
  • Sehr gute Kenntnisse im Planungs- und Genehmigungsrecht sowie Grundkenntnisse im Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG), Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und Baurecht 
  • Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft (Führerschein Klasse B) 
  • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 

 

 

Kontaktdetails

Für Fragen zur Position kontaktieren Sie bitte:

Marco de Salve

marco.salve@uniper.energy

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht berücksichtigt werden können.

 

 

Stelleninformationen

Vertragsart: Unbefristeter Arbeitsvertrag  
Arbeitszeit: Full time,  
   
Bewerbungsschluss:   
Vergütung:

 

 

    

Uniper ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit und fördert die Bewerbung von entsprechend qualifizierten und geeigneten Personen unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Behinderung, Alter, Religion, Weltanschauung, sexueller Identität oder Familienstand. Wir unterstützen Vielfalt, Gleichberechtigung und flexibles Arbeiten.